Aktuelle Seite: Startseite Vereinsnachrichten

Deutsche Meisterschaft in Wiesbaden

Liebe Freunde,

Im April hatte das Präsidium des RSB aufgrund der immer noch anhaltenden Pandemie beschlossen, die Landesverbandsmeisterschaften für den kompletten Bogenbereich abzusagen. Allerdings besteht immer noch die Möglichkeit, dass die Deutsche Meisterschaft WA Bogen im Freien (10.-12.09.2021 in Wiesbaden) stattfinden kann. Um den Bogenschützinnen und Bogenschützen eine Qualifikation für die DM zu ermöglichen, hat der RSB festgelegt, dass die Mitgliedsvereine die Ergebnisse von Vereinsmeisterschaften für die Qualifikation zur DM einreichen können.

Wir werden jedoch bis zum Beginn der Sommerferien keine Meisterschaft mehr ausrichten können. Jedoch ist es möglich, dass ihr unter Aufsicht während der regulären Trainingszeiten (Achtung, geänderte Trainingszeiten) euer Ergebnis ausschießen könnt und die Ergebnisse an Thorsten Granieczny weiterleitet, der diese dann als „Vereinsmeisterschaftsergebnis“ an die RSB meldet.

Solltet ihr also Ambitionen haben, schießt ihr sozusagen eine Vereinsmeisterschaft qualifiziert vor und gebt die Ergebnisse bis zum 26.07.2021 (Meldeschluss zur DM: 03.08.2021) an Thorsten weiter, der dies dann weiterleitet an den RSB.

Also dann - alle ins Gold!

Baumaßnahmen auf dem Platz

Liebe Mitglieder,

in der Zeit vom 28.04.2021 bis voraussichtlich 05.05.2021 wird der Platz tagsüber für den Trainingsbetrieb durch die Stadt Oberhausen gesperrt, da in diesem Zeitraum in der hinteren rechten Ecke (in Schießrichtung gesehen) auf der anderen Seite des Schutzwalls Baumaßnahmen stattfinden. Dazu wird auf unserem Platz ein Autokran platziert und ein Zufahrtsweg mit Stahlplatten geschaffen, um das notwendige Material über den Platz transportieren zu können.

Für den Trainingsbetrieb bedeutet dies aufgrund der von der Stadt Oberhausen erteilten Ausnahmegenehmigung folgendes:

  • Am 29. (Do) und 30.04. (Fr) kann das Training in der Zeit von 18:00 bis 21:00 stattfinden.
  • Am Wochenende (01.05. und 02.05.) gelten die Trainingszeiten wie momentan üblich (15:00 bis 18:00 Uhr).
  • Am 03.05. (Mo) und 05.05 (Mi) kann das Training wieder nur von 18:00 bis 21:00 stattfinden.
  • Am Dienstag, den 04.05. bleibt der Platz für den Trainingsbetrieb aufgrund der Baumaßnahmen komplett gesperrt.

Ab dem 06.05. gelten dann wieder die gleichen Regelungen bezüglich der Trainingszeiten wie vor der Baumaßnahme (also 15:00 bis 18:00 Uhr). 

Absage der Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften 2021

Liebe Schützinnen und Schützen,

Mit Bedauern müssen wir Euch mitteilen, dass auch für diese Außensaison alle Meisterschaften abgesagt wurden, die in diesem Jahr auf unserem Platz stattfinden sollten. Wir hoffen alle sehr, dass wir möglichst bald wieder ein zumindest halbwegs geordnetes Training auf unserem Platz aufnehmen können.

Bleibt gesund und allle ins Gold!

Wir verwenden Cookies zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Website. Bist Du damit einverstanden?